Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Luca

   11. Mai 2011

Gestern mussten wir unseren lieben kleinen Luchino über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Unser Schmuser war um die 10 Jahre alt, er hat in der Casa noch ein paar schöne Jahre erlebt. Als er vor 6 Jahren gefunden wurde, war er in schlechtem Zustand und hatte Leishmaniose. Die erste Glucantime Kur hat ihm sehr geholfen und die letzten 5 Jahre hat er nur Allopurinol Tabletten bekommen. Es schien so, als wäre diese heimtückische Krankheit still gestellt, aber im Februar hat Luca offene Stellen bekommen und nach einer weiteren Blutanalyse, wo festgestellt wurde, dass die Leishmaniose wieder voll ausgebrochen war, hat er eine Chemiotherapie erhalten. Die hat er auch gut verkraftet und nach einem Monat Kur dachten wir, dass er alles nochmal überstanden hätte. Aber jetzt ist alles noch schlimmer gekommen. Luca war inzwischen fast blind, hatte offene Stellen an den Pfoten und Ohren.

Schweren Herzens mussten wir also die harte Entscheidung treffen.

Lieber kleiner Luca, jetzt bist Du bei all Deinen Kumpeln, die vor Dir diese Reise angetreten haben.

Nie warst Du aufdränglich, immer dankbar und bescheiden hast Du auf streichelnde Hände gewartet. Wir werden Dich immer in Deinem heiss geliebten Babykorb in der Küche sehen und nie werden wir Dich vergessen.