Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Bubi

Heute ist unser Bubi über die Regenbogenbrücke gegangen.
Er hat in der Casa zwei schöne Jahre gehabt. Voll Freude, wenn man sich mit ihm beschäftigt hat, hat er im Rudel gelebt, bis vor zwei Wochen. Da wurde Leishmaniose festgestellt, ganz stark; und heute ist der Schatz an Nierenversagen gestorben.
Er war nur zwei Jahre alt. Es ist so ungerecht und schmerzt immer wieder.
Lieber Bubi, geniesse das Hundeparadies, wir werden immer an Dich denken.

Seine Geschichte:

Bubi wurde im Juli 2009 mit seinem Brüderchen Hansi auf der Müllhalde gefunden.

Die zwei Brüderchen waren etwas mager, aber gesundheitlich in gutem Zustand, der Tierarzt schätzte sie auf 4 Monate. Sie wurden sofort entwurmt und gegen Parasiten behandelt und natürlich durchgeimpft.

Im August 2009 ist Hansi nach Deutschland geflogen, wo er auf seine Menschen wartet und im September hat er sie gefunden. Er lebt jetzt bei Bettina in Wesel.

Bubi wartet noch auf seine Chance. Er entwickelt sich als selbstbewusster kleiner Mann. Im Dezember wurde er kastriert.

Bubi hat jetzt sein erstes Lebensjahr gefeiert. Es ist ein toller Hund. Lieb, verspielt und verträglich mit allen Artsgenossen, sehnt er sich nach seinen Menschen.

Er hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm.

Bildergalerie
 
Dezember 2009

 

 
 
 
..mit einer Freundin
 
April 2010
 
April 2010