Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

ABC Allgemeine Infos über Patenschaften

In der Casa Nostra leben, außer den in der Vermittlung befindlichen Hunde, weitere Hunde, die wegen ihres Alters keine Vermittlungschancen haben oder an Leishmaniose leiden.

Leishmaniose ist eine im Mittelmeerraum häufige Krankheit, die durch die dort beheimatete Sandfliege übertragen wird. Durch die Klimaveränderung und den Güterverkehr tritt die Sandfliege inzwischen auch vereinzelt in unseren Breiten auf. Eine Ansteckungsgefahr geht von Leishmaniosehunden nach bisherigen Erkenntnissen nicht aus.

Neben den Hunden leben auch zwei Esel, zwei Ziegen, Enten, Gänse und Hühner in der Casa Nostra.

Für alle diese Tiere können Patenschaften übernommen werden. Sie gewähren durch Ihren regelmäßigen Patenschaftsbeitrag die medizinische Grundversorgung und Ernährung Ihres Patentieres. Regelmäßige Berichte über Ihr Patentier sind selbstverständlich, außerdem können Sie Ihr Patentier auch bei uns besuchen.

Sind Sie neugierig geworden? Dann kontaktieren Sie uns.