Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Zwei sehr anstrengende Flüge

Gestern mittag um 14:00 Uhr sollte Jonny nach Frankfurt fliegen und zwei vermittelte Hunde mitnehmen: Simona und Gundi.

Jonnys Flug ist immer wieder verschoben worden, nachdem in Frankfurt so viel Schnee lag. Um 19:30 Uhr ist er dann endlich gestartet.

Simona hat Jonny mitgenommen nach Alpenrod, wo ihre Leute auf sie warteten. Gundi ist am Flughafen abgeholt worden und ihre Familie musste noch 350 m zurücklegen. Heute nacht hat Gundis Frauchen schon geschrieben und gerade sind schon Bilder angekommen. Seht mehr unter Heim gefunden.

Auch Petra D. sollte gestern abend abfliegen und drei Hunde mitnehmen:
Panna, Paoletta und Pamela. Sie sollte in Köln landen um 0:05 Uhr. Zwar hatte der Flug wenig Verspätung, aber mit dem Landen wurde nichts. Der Flug wurde umgeleitet nach Frankfurt! Von da an ging es dann mit dem Bus nach Köln, wo die Abholer der Hunde alle schon warteten. Heute früh um 05:30 Uhr haben sie endlich ihre Tiere in Empfang nehmen können.

Nadja, die mit ihrem Freund Panna abgeholt hat, muss jetzt noch über 600 Km nach Flensburg fahren, auch Mike mit Paoletta hat eine schöne Fahrt vor sich. Pamela hat Gisela Z. mitgenommen, sie wird heute ihrem Frauchen übergeben.

Es sind schon Nachrichten und Bilder von Panna da. Seht unter Heim gefunden.

Wir danken ganz herzlich unserer Petra D., die das alles durchgemacht hat, unserer Gisela Z., die so lange am Flughafen gewartet hat und natürlich den Familien unserer Hunde für ihre unendliche Geduld und Ausdauer!

Ankunft in Köln früh um 5:30 Uhr: von links Mike und seine Freundin mit Paoletta, Petra D. mit Pamela und Nadja mit Panna.