Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Vito ist geflogen: Danke Frau Goerner

   25. November 2010

Gestern abend ist der kleine Vito zu seinen Rettern nach Düsseldorf geflogen.

Frau Goerner hat sich als Flugpatin angeboten. Herzlichen Dank!

Auch Frau Leitz, die Retterin unserer Bella, ist an den Flughafen gekommen. Vito ist ganz stolz herumspaziert, so als wäre er das alles gewohnt.

     

Kim (das Frauchen) hat heute schon geschrieben und Bilder gesendet. Es ist alles wunderbar gelaufen, lest Kims Bericht:

Liebe Ulrike, liebe Petra,
 
Vito ist wohlbehalten angekommen. Josy (das ist die vorhandene Hündin) hat ihn draußen auf der Straße neugierig beschnuppert. Die Kinder und ich sind dann noch mit beiden ein Stück spazieren gegangen. Vito hat die Nacht bei Felix (der jüngere Sohn) verbracht. Er war der Meinung einen Büffelhautknochen müsse man GANZ aufessen, das hat gedauert und deshalb weiß Felix leider nicht, WO er geschlafen hat. (ich vermute auf seinem Bett).
 
Auch heute sind die beiden Hunde toll miteinander, lecken sich das Ohr und balgen und spielen. Im Garten pflügen sie (leider) unseren Rasen um. Vito ist toll. Auch an der Leine… sie laufen ganz nah beieinander als Gespann an der Leine. Wenn ich Josy im Wald losmache, geht Vito trotzdem ruhig und souverän an der Leine weiter. Sie fressen nebeneinander und teilen sich sogar unsere Maya (das Baby), was nicht selbstverständlich war, denn Josy behütet sie draußen sehr. Josy mag Vito und umgekehrt.
 
Er hat sich übrigens gestern Abend gleich mal bei meinem Mann beliebt gemacht und sich gaaaanz lang gestreckt, an ihm hoch. So haben die beiden sich sehr lieb begrüßt…
 
Ich melde mich, wie es weitergeht.  
Jetzt sitze ich hier und tippe, da liegen die beiden ganz ruhig da und schlafen…
 
Liebe Grüße
Kim