Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Unsere Kätzchen sind in Deutschland!

Gestern morgen standen Petra und Christiane am Flughafen mit 2 Boxen.

Diesmal waren es aber keine Hunde, sondern die Katzenmama und 5 Babies. Sie hatte im Eselrevier vor ca. 2 Monaten ihre Kätzchen geboren. Wir wollten sie so schnell wie möglich von hier wegbringen, denn die Kleinen waren in Gefahr bei so vielen Hunden.

Ein befreundeter TS Verein:
tierasyl-chemnitz, war bereit das Muttertier und die Kätzchen zu übernehmen. Also wurde die Mama gechipt und gegen Tollwut geimpft und gestern war es soweit.

Christiane wurde am FH immer nervöser, denn niemand erklärte sich bereit die Flugpatenschaft zu übernehmen. Dann entdeckten sie einen ganz netten Mann mit seinen Kindern, der sofort bereit war.

Ein ganz dickes Dankeschön an Herrn Ali Parsa aus Bamberg mit seinen Kindern Marie Luise und Nikolaj!

Von links: Marie Luise, Nikolaj und Ali Parsa.

Die Miezen sind gut angekommen, gestern abend haben wir schon einen Anruf von Ramona bekommen, die inzwschen zuhause angekommen war und alle 6 versorgt hatte. 

Sie hat bereits die ersten Fotos geschickt:

Die Kleinen haben tolle Namen bekommen: Al Capone, Luigi, Paolo, Kamila und Giorgia.