Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Reisebericht

Petra hat eine intensive Woche hinter sich.

Sie ist in Deutschland gewesen und hat allerlei Besuche erstattet.

Als sie ankam, hatte sie drei Hunde dabei, die die erste Nacht bei Jonny verbracht haben.

Am nächsten Morgen wurden die zwei Welpen und Pilù von Margit und Astrid abgeholt.

Dann ein schneller Abstich in Bettas Friseursalon……

Und dann auf nach Nürnberg, wo Jonny auf der Messe erwartet wurde und Petra ihm geholfen hat.

Zurück von Nürnberg, blieben noch 2 Tage um ein paar unserer vermittelten Hunde zu besuchen.

Artus war der erste, hier mit seinem Herrchen.

Er guckte ganz neugierig, als Petra mit ihm italienisch sprach.

Die nächste war Matilda (Minichicca). Sie ist ganz schön gross geworden.

Dann kam Miro an die Reihe.

Als nächster unser erster Danko, einer der D-Welpen von 2008. Auch er ist ein Prachtkerl.

Dann zu Kaffee und Kuchen bei Margit und Astrid und ihren Tierchen……

und noch einen Abstecher zu Simone, hier mit Ugo und Lizzi.

Jetzt ist Petra wieder voll im Alltag und sofort ging es los mit Kastrationen und Veterinäramt.

Stefan hat Petra hier in der Casa-nostra vertreten während ihrer Abwesenheit und auch Betta und Dennis sind für ein paar Tage hier.

Dennis mit Boris in der Küche.

Betta mit Coffee und Venere.

Nino und Stefan haben wieder ein wenig zementiert.

Wir feiern Petras Rückkehr.