Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

News “Operation” Fine

22. Oktober 2013

Erstmals ist es uns gelungen, über Facebook und das Netzwerk der italienischen Tierschützer einen Hund zu finden!
Fine lebte am Strand von Balestrate, bei Trapani. Als Maya dort Urlaub machte, freundete sie sich mit der lieben Hündin an, konnte sie aber mit ihrer Fluggesellschaft nicht mitnehmen und da sie kein Italienisch sprach und auch nicht wusste, dass es da jemanden gab, der ihr helfen konnte, reiste sie schweren Herzens ab, gab aber nicht auf. In Deutschland angekommen, war sie mittlerweile schon auf unsere Seite gestoßen und rief uns an. Da der Weg nach Trapani ziemlich weit ist und wir möglichst vermeiden wollten, eine Fahrt ins Ungewisse zu machen, beschlossen wir, es erstmals auf anderem Wege zu versuchen! Und mit Erfolg: Schon wenige Stunden nach Aufruf meldete sich eine Tierschützerin, die Fine und ihr Rudel schon lange betreut. Sie freute sich sehr, dass Fine ein Zuhause bekommt. Sie hatte in den letzten Tagen das Gefühl, dass Fine so teilnahmslos und traurig wirkte und immer viel länger am Strand blieb als sonst. Sie konnte sich das gar nicht erklären, doch nun ist sie überzeugt, dass Fine immer darauf gewartet hatte, dass Maja zurück kommt! Dank Fahrkette  konnte Fine schon zwei Tage später in die Casa gebracht werden und wird in den kommenden Tagen kastriert.
Wir freuen uns alle, über den schnellen und unkomplizierten Ablauf und hoffen, dass die Kollaboration mit den einheimischen Tierschützern sich noch mehr ausweiten wird!
Fine1