Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Nachrichten von Rudi und Rolf

   10. Dezember 2010

Vanessa, das Frauchen von Rudi und Pflegemama von Rolf (genannt Odin) hat wieder geschrieben:

Hier mal wieder ein kleiner Bericht aus dem verschneiten Brieselang =)

Rudi und Odin geht es gut. Sie sind im Moment zwar ordentlich am frieren, stecken das aber dank ihrer Thermodecken ganz gut weg. Rudi macht die Glätte ganz schön zu schaffen, er ist bei uns auf der Terasse ausgerutscht, hat sich zwar nichts getan, traut sich aber leider nicht mehr alleine rüber……………….also wird er immer getragen =) und bellt vor der Terasse, wenn der gnädige Herr wieder rein möchte *lach* Ist manchmal echt lustig.

Odin ist im Moment ein absoluter Schatz. Er ist super lieb, bellt zwar, wenn andere Hunde am Zaun vorbei gehen, aber das darf er auch. Er hört von Tag zu Tag besser, zieht nicht mehr an der Leine, macht perfekt *Sitz*, bellt auf der Strasse keine anderen Hunde mehr an (hält sich auf jeden Fall im Maß), geht auf dem Feld schon ohne Leine und lässt sich gut zurückrufen, macht also richtig Spaß.

Rudi ist da ein wenig langsamer, ich hoffe aber, dass die Hundeschule auch bei ihm bald anschlägt =)

Ganz liebe Grüße
Vanessa
       

Bitte fragt mich nicht wer Rudi ist und wer Odin, sie sehen sich so sehr ähnlich!
Ich erinnere daran, dass Rolf (Odin) immer noch sein eigenes Zuhause sucht!