Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Nachrichten von Fina

    7. September 2011

Ende Juli hat eine deutsche Touristin die Hündin Fina hier im Urlaub gefunden und wir haben ihr geholfen, die Papiere zu erledigen, um die Ausreise zu ermöglichen.

Hanna hat geschrieben:

Hallo,

ich bin’s, die Hanna (mit Fina).
Hatte ja versprochen, dass ich auf jeden Fall was von mir hören lasse und auch wenn es etwas länger dauert, ich halte meine Versprechen.

Die “kleine” Fina hält uns nämlich ganz schön auf Trab, deswegen komme ich erst jetzt dazu mich zu melden.
Ich verteile auch fleißig die Flyer, die ihr mir mitgegeben habt und mache viel Werbung für euch. Ich hoffe das kommt irgendwann bei euch an :-)

Ein kleiner Bericht zur Lage mit Fina.

Wir haben ja bereits eine Hündin (Fritzi) und ich hatte ja schon ein bisschen Bedenken wie das wird, da sie eine “kleine” Zicke ist.
Nach anfänglichen Grummeleien klappt es mittlerweile total super. Die beiden lagen sogar schon in einem Körbchen zusammen und spielen bzw kommunizieren fleißig im Garten und jetzt auch immer mehr in der Wohnung oder auf Spaziergängen.

Fina macht uns so viel Freude und sie ist sowas von kuschelsüchtig, dass wir am besten 5 Arme bräuchten.

Anbei schicke ich noch ein paar Fotos.

Liebe Grüße
Hanna