Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Ludo im Urlaub

   3. September 2011

Ludo war mit seinen Pflegeeltern  Melanie und Alessio im Urlaub. Schaut die Fotos an und lest Melanies Bericht:

     

Ludo spielt gern mit Alessio. Er liebt es Dingen hinterherzujagen und legt dafür auch schonmal den ein oder anderen Sprung hin. Ist die Beute ersteinmal gefangen wird sie jedoch leider zerstört…

Ab und zu verwechselt sich Ludo mit einem Chihuahua und kringelt sich auf meinem Schoß ein um dort zu schlafen.

       

Beim Autofahren ist er ganz brav!  Auf der Insel bei Porto Palo hat sich Ludo sehr amüsiert! Er ist sogar mit uns im Meer geschwommen. Es ist eine gute Freundschaft entstanden mit seiner Hundefreundin Cuo (kommt von cuore). Die beiden haben sich am Strand in Marzamemi kennengelernt. Sie haben den ganzen Abend gespielt. Cuo hat dann die ganze Nacht neben unserem Zelt gewartet bis Ludo morgens wieder rauskam. Ich glaube ja die beiden haben sich ineinander verliebt…
In der Nähe von Cava Grande – Avola Antica, war das Wasser  eiskalt; aber das machte unserem Ludo überhaupt nichts aus. Er fühlt sich sehr wohl in der Natur und ist ein großer Entdecker! Kein Winkel bleibt unbeschnüffelt.
Und bei unserem kleinen Abstecher an den Strand musste er sich natürlich mit aufs Handtuch quetschen :)
 
            
 
Leider hat Melanie ihre Studienzeit auf Sizilien beendet und Ende September muss sie endgültig zurück nach Deutschland.
Für Ludo bedeutet das, dass er zurück in die Casa kommt, was uns alle traurig stimmt, denn nachdem er die Zeit mit Melanie als Einzelhund genossen hat, mit all dem, was das mit sich bringt, wird er nun wieder mit anderen 40 Hunden die Menschen teilen müssen, ohne z.B. Ausflüge ans Meer und Spaziergänge.