Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Kelly auf Pflegestelle

   4. Juni 2012

Kellys Pflegemama berichtet:

Kelly ist nun seit Ende Mai bei uns. Sie kam im jugendlichen Alter von 6 Monaten aus Sizilien. Kelly hat sich in der kurzen Zeit, die sie  bei uns ist, schon gut eingelebt und entwickelt sich nun zu einer temperamentvollen Junghündin. Sie war von Anfang an stubenrein; das Gassigehen an der Leine gestaltet sich noch etwas schwierig, da Kelly sehr lauffreudig ist. Ferner sind wir damit beschäftigt, die ersten Befehle (hier, sitz) einzuüben.
Da Kelly die ersten Monate ihres Lebens in einem großen Auslauf mit mehreren verträglichen Hunden verlebt hat, ist sie gut sozialisiert und geht  unvoreingenommen und freudig auf andere Hunde zu. Auch mit großen und kleinen Menschen kommt sie problemlos klar. Kinder liebt sie und läßt sich genußvoll am Rücken liegend von ihnen streicheln. Im Auto fährt sie sehr gerne mit; zu Hause angekommen, hat sie oft gar keine Lust mehr auszusteigen. Sie kommt gut mit unseren Hunden zurecht und tobt leidenschaftlich mit ihnen im Garten. Die üblichen “Beißaktivitäten” von jungen Hunden im Haus (Hausschuhe, Socken, Kissen usw.) halten sich bei Kelly bis jetzt in Grenzen. Die meiste Zeit liegt sie genüßlich auf ihrem Kissen und spielt mit Tennisbällen o.ä. 

Momentan beträgt ihre Schulterhöhe 55 cm; sie wird wohl noch ein wenig wachsen; zur Zeit wiegt sie 18 kg. Ihr Fell ist eher kurz, dicht und weiß; wir vermuten, daß Kelly eine Mischung aus weißem Schäferhund und Dalmatiner ist. Eins ist sicher: sie ist eine unternehmungslustige, lauffreudige und neugierige Junghündin, die körperlich und geistig ausgelastet werden sollte. Daher suchen wir für Kelly eine aktive, liebevolle Familie – mit oder ohne Hund, die ihr ein endgültiges Zuhause schenken möchte. Der Besuch einer Hundeschule ist ratsam.

Kelly besitzt den EU-Paß; sie ist bereits kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt.

Bei Interesse bitte melden unter:
09498 904930 oder 0175 5949842
monika.tausch@hiltl-online.de