Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Hilferuf für einen misshandelten Welpen: Elisa

Diese 5 monatige Hündin wurde in Palermo von ihren Besitzern einfach ausgesetzt. Sie schlug sich auf der Strasse einige Zeit durch und wurde dann von einem Mann mitgenommen, der sie aber misshandelte. Sie musste zwar nicht Hunger leiden, wurde aber nur getreten und geschlagen.

Als Frau B., eine deutsche Studentin, ihn darauf ansprach, hat er ihr die Kleine sofort ausgehändigt.

Elisa, so haben wir sie genannt, ist jetzt in unserer Auffangstation.

Trotz der vielen schlechten Erfahrungen in ihrem kurzen Leben, ist sie sehr menschenbezogen. Beim Spaziergang weicht sie einem nicht von der Seite. Mit anderen Hunden versteht sie sich prima.

Ausserdem ist Elisa stubenrein, sehr kuschelbedürftig, läuft ausgezeichnet an der Leine und verhält sich im Auto absolut vorbildlich.

Sie ist klein-mittelgross.

Wer möchte diesem Hundemädchen ein liebevolles Zuhause schenken, wo sie alles Schlimme, was sie schon mitmachen musste, vergessen kann?