Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Hilferuf!

Unsere hübsche sanfte Rosi (lest mehr in Zuhause gesucht) hat Epilepsie.

Einen ersten Anfall hatte sie in der Auffangstation erlitten. Es war schlimm. Sie hat erst getaumelt, dann ist sie zusammen gebrochen und hat alle vier Beine steif von sich gestreckt, dann gezittert und geschäumt, die Augen verdreht. Noch nie hatten wir so was erlebt! Wir haben sie gesäubert und gestreichelt und als alles vorüber war hat sie uns angeschaut, also wollte sie sagen: was habt ihr denn alle?

Nach Absprache mit dem Tierarzt hatten wir gehofft, es wäre ein Einzelfall gewesen. Es kann vorkommen, dass nach grosser Aufregung oder Stress ein epileptischer Anfall eintritt.

Leider ist es nicht so. Sie hat den zweiten Anfall in Deutschland erlitten. Jetzt wird sie verschiedenen Untersuchungen unterzogen, um dann medizinisch eingestellt zu werden.

Wir wollen dieser tollen Hündin ein lebenswürdiges Dasein ermöglichen und Ihr wisst sicher, wie kostspielig diese Untersuchungen sind.

Liebe Hundefreunde, heute habe ich eine grosse Bitte: Helft uns, dass Rosi ein schönes Leben geniessen kann! 

Wenn jeder eine kleine Summe spendet, können wir alle zusammen das ermöglichen.

Unsere Kontodaten:

KSK Bad Marienberg
Kontonr. 800 82 092
BLZ 570 510 01

Das Casa-nostra-Team und Rosi danken Euch herzlich!