Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Feli im Gebirge

    25. April 2011

 Hallo Ihr, 

viele Grüße von Feli, die ja jetzt schon über ein Jahr bei mir ist. Ihr geht es sehr gut und ich glaube, dass sie sich wohl fühlt hier. Gerade sind wir von vier Tagen Urlaub in den Bergen zurückgekommen. Sie hatte viel Spaß an den langen Wanderungen. Die meiste Zeit lief sie frei (wie sonst ja auch), nur wenn es oben etwas gefährlicher wurde habe ich sie mit Brustgeschirr und Kletterschlaufe angehängt  (den Haken an der Leine traue ich im Ernstfall nicht). Denn die Übermütige fand die Schneefelder ja so klasse, dass sie sich unbedingt darin wälzen musste. Dass man dabei sehr leicht ins Rutschen kommt, war ihr nicht wirklich klar. Dem tollen Blick am Gipfel zog sie eine Siesta vor (klar, rumalbern macht müde). Die Gebirgsbäche nutzte sie zum Spielen, Abkühlen und Trinken.

 Liebe Grüße und bis bald
Bettina und Feli