Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Danke Gisela

Unsere Gisela ist ein paar Tage hier gewesen.

Gestern ist sie zurückgeflogen und hat Venere und Samson mitgenommen.

Samson ist bereits vermittelt, Venere wartet auf einer Pflegestelle.

Wir haben schon Nachrichten bekommen, dass alles gut geklappt hat. Es war der Nachtflug, so war unsere liebe Gisela sicher gestresst, alleine und mit zwei grossen Boxen. Sie war ja auch nicht gerade ausgeruht, denn hier hat es in der letzten Woche viel Arbeit gegeben.

Vielen Dank!

Gisela hat diesmal auch einige schlimme Erlebnisse mitmachen müssen.

Ausflüge kann man abstreichen, denn jedes Mal, wenn man sich so etwas vornimmt, kommt was dazwischen.

Dieser arme Hund rührte sich überhaupt nicht. Als die zwei Petras und Gisela ihn hochnahem, sahen sie dass er eine Wunde hatte.

  

Beim Tierarzt angekommen, wurde festgestellt, dass sein ganzer Hinterlauf schon verfault war. Er spürte gar keine Schmerzen mehr.

So blieb nichts anderes übrig, als den armen Hund einzuschläfern.

Auch entsorgte Hundekadaver musste Gisela entdecken.

Tote Hunde am Strassenrand: das ist hier Alltag!

Hungrige Hunde: