Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Blutuntersuchung aller Hunde

    8. Juni 2011

Gestern sind in die Casa nostra Dr. Giuseppe Rapisarda und Dr. Daniele Macrì gekommen.

Dr. Rapisarda wurde von uns schon mehrmals bei besonderen Fällen aufgesucht und er arbeitet mit der Universitätsklinik Messina. Es wird gerade eine Forschung  über Leishmaniose und MM Krankheiten und Tumorvorsorge gemacht.
Dr. Macrì arbeitet für die Blutdatenbank des zooprofilaktischen Instituts Palermo.

Sie hatten uns vor einiger Zeit gefragt ob wir bei dem Programm mitmachen wollten und so haben sie gestern den ersten 25 Hunden der Casa Blut abgenommen.

       

Dr. Rapisarda hat auch jedem Hund etwas aus den Lymphdrüsen gezogen, was einigen Hunden gar nicht gefallen hat.

Nach dem Blutabnehmen sind alle Hunde von Betta und Melanie in Empfang genommen worden und es wurden alle Ohren gereinigt.

       

Alessio und Melanie haben fest mitangepackt und sind auch mit einigen Hunden spazieren gegangen um Leinenführigkeit zu üben.

Am Nachmittag sind die Ärzte wieder gefahren und nächste Woche kommen sie noch einmal um den anderen rund 20 Hunden Blut abzunehmen.

Die Proben werden untersucht und diejenigen unserer Hunde, die alters-gewichts-und gesundheitsmässig in Frage kommen, werden Blutspender.

Unsere Vierbeiner haben sich im Grossen und Ganzen prima benommen, nur Mozart hat sich gesträubt und über Alfio haben wir gelacht! Als er vom Tisch herunter durfte, ist er ganz empört hin und hergelaufen und hat Grunztöne von sich gegeben.