Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Besuch einer jungen Berlinerin

   1. April 2011

Am Dienstag dieser letzten Woche stand bei Petra ein VW Bus vor dem Tor. Ein Postbote war so nett gewesen und hat Susanne zu Petra hochbegleitet.

Susanne kommt aus Berlin und ist mit ihrem umgebauten Bus und ihrem Hund Boomer in ganz Italien herumgefahren. In Sizilien hat sie einen kleinen Welpen gefunden und so über Internet gesucht, bis sie die Casa nostra gefunden hat.

     

Der Welpe, es ist ein Mädchen, hat von Susanne den Namen eines Berliner Brötchens, “Schrippe” bekommen. Schrippe ist ca. 5 Wochen alt und bleibt bei uns. Susanne hat die Patenschaft für ihr Findelkind übernommen.

Susanne ist ein paar Tage geblieben und hat sich auch nützlich gemacht. Mit ihrem VW Bus hat sie Holz abgeholt, das in unsere Autos nicht gepasst hätte. Fleissig hat sie aufgeladen und gesägt.

                                    

 

Es hat ihr bei uns gut gefallen und gern wäre sie länger geblieben, aber der elfjährige Boomer war ziemlich gestresst, die anderen Hunde waren ihm ein wenig zuviel.

So ist sie gestern wieder abgefahren: nach Griechenland.