Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Touristenfindling Benita

September 2013

Die hübsche Benita lief Traude und ihrer Tochter während ihres Urlaubes in San Vito lo Capo zu. Sie hatte sich scheinbar entschieden, bei ihnen zu bleiben, ging ganz selbstverständlich mit in die Ferienwohnung und machte es sich auf dem Sofa bequem.
Da die beiden sich jedoch sicher waren, dass sie bereits einen Besitzer hat, nahmen sie sie wieder mit raus. Als Benita aber immer wieder den Kontakt suchte und richtig verzweifelt war, als sie abgewiesen wurde und auch von den Einheimischen niemand den Hund oder den Besitzer kannte, beschloss Traude, sie zu sich zu nehmen. Ihr alter Hund ist vor zwei Monaten gestorben und eigentlich sollte es, wenn überhaupt, wieder ein großer Hund sein. Aber so kann es manchmal eben gehen!
Da Traude und Isabelle einen längeren Urlaub auf Sizilien vor sich hatten, blieb genug Zeit, sich um die Ausreisepapiere zu kümmern.
Vergangenen Samstag konnten die beiden Benita, die außer sich war vor Freude, endlich abholen und den gemeinsamen Heimweg im Auto antreten.
Alles Gute mit diesem entzückendem Hündchen wünschen wir Euch und lasst oft von Euch hören!
OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA