Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Samira


Samira (Alter: 5)

Rasse: Mischling

Kurzinfo: Bleibt hier

Beschreibung:Dezember 2008 Dies ist die Geschichte von Samira

Wir sahen sie bereits in der Woche vor Weihnachten als wir auf unserer Tour durch die Berge waren um die zurück gelassenen Hunde bei den Ferienhäusern zu füttern. Ausgehungert kam sie angelaufen und nahm hastig das Futter von Gabi auf.

An ihrem Gesäuge erkannten wir, dass sie erst kürzlich Welpen gehabt haben musste und hielten Ausschau nach den kleinen. Siehe da, sie hatte einen Welpen – Lucy. Natürlich überlegten wir nicht lange und nahmen beide Hunde mit.

Ein Bild der glücklichen Rettung – und nicht nur Gabi wirkt sehr erleichtert

Samira wird in den nächsten Tagen unserem Tierarzt vorgestellt. Sie erhält alle notwendigen Impfungen, Wurmkuren und wird baldmöglichst kastriert.

29.12.2007

Samira ist uns entwischt.

01.01.2008

Wir haben Samira bei unserer Fütterungstour unversehrt angetroffen. Sie hat uns gleich freudig begrüßt.

Am Samstag wollen wir sie einfangen. An diesem Tag haben wir für sie einen Kastrationstermin gemacht. Nach der OP soll sie sich bei uns noch etwas ausruhen. Wenn sie dann wieder ihre Freiheit möchte, wird sie entlassen.

12.01.2008

Samira ist schon einige Tage wieder bei uns. Gabi fand sie auf der Fütterungstour in den Bergen ziemlich abgemagert vor und nahm sie mit. Bisher sind alle Fluchtversuche Samiras unterblieben. Sie lebt zusammen mit ihrer Tochter Lucy in der Küche.

Heute wurde sie kastriert.

Mai 2009

Samira wurde von uns oft wieder zurückgeholt, da bleibt sie ein paar Tage und dann haut sie wieder ab.

Sie geht immer wieder hoch auf den Platz, wo wir sie das erste Mal gesehen haben. Es geht ihr gut. Petra bringt Futter und Wasser hoch.

Samira liebt ihre Freiheit, so haben wir entschlossen, sie nicht mehr zu vermitteln. Samira darf weiterhin in ihrer geliebten Umgebung frei leben!

Bildergalerie
 
Samira sonnt sich

 

 
Christiane mit Samira bei einer Fütterungsrunde
 
Juni 2009