Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Rex in Deutschland


Rex – in Deutschland (Alter: 3)

Rasse: Collie-Schäferhund-Mix

Kurzinfo: ausgesetzt und ungewollt

Beschreibung:04.08.2007

Das ist Rex. Rex saß heute Mittag angebunden vor unserer Haustür. Neben ihm stand ein Sack Hundefutter und unter diesem Sack lag noch sein Impfpass. Es war ja “löblich”, dass man ihn nicht einfach so ausgesetzt hatte, aber warum saß er vor unserer Tür? Zusammen mit Futter und Impfpass! Noch dazu standen die Besitzerangaben im Impfpass!

Wir nahmen Rex erstmal mit rein. Sein Impfpass zeigte eine lückenlose Impfung auf. Laut Pass ist Rex 16 Wochen alt, ein süßer Schäferhundmix. Sein Ernährungszustand war auch vollkommen okay. Rex war sofort “mitten im Leben”. Als er vom Spielen mit den anderen Welpen müde war, kuschelte er sich zu unserem “Haus und Hof” Hund Alfio ins Körchen. Einen besseren Ersatzpapa konnte er sich nicht aussuchen ;-)

Es dauerte nicht lange und dann klingelte es an unserer Haustür. Eine Frau stand davor. Völlig aufgelöst. Die Frau hat einen 17jährigen Sohn. Dieser hatte Rex von einer Familie (die auch im Impfpass stand) geschenkt bekommen. Es sind Ferien und die Familie wollte für einige Wochen ans Meer verreisen. Den Hund mit in den Urlaub nehmen? Das kommt nicht in Frage! Der 17jährige Junge hat sich über die Art von Geschenk natürlich gefreut. Zuhause angekommen, ist seine Mutter, die ja dann vor unserer Tür stand, fast verzweifelt. Sie kannte sich mit Hunden nicht aus, lebte mit ihrer ganzen Familie inkl. Baby, in einer kleinen Wohnung, es war kaum Geld vorhanden usw. usw. Sie bat ihren Sohn, den Hund zurück zu bringen. Doch die “Vorbesitzer” waren zu diesem Zeitpunkt schon verreist. Auf seinem Rückweg kam er bei uns vorbei und band Rex bei uns an. Er war zu feige, um Rex persönlich bei uns abzugeben. Als er seiner Mutter davon erzählte, hatte diese Angst, dass Rex bei der großen Hitze evtl. verdursten könnte und kam vorbei.

Sie hat 10 Euro für ihn dagelassen. Mehr konnte sie nicht leisten. Wir haben sie über alles aufgeklärt. Was Tierschutz heißt, was es heißt ein Tier zu übernehmen usw. Ob es bei ihr “angekommen” ist, bleibt zu hoffen!

Rex ist ein wundervoller kleiner Hundemann …

11.08.2007

Aktuelle Schulterhöhe 40 cm.

18.10.2007

Rex wurde kastriert.

25.10.2008

Rex ist in Deutschland und wartet auf seine Menschen, die ihm ein endgültiges Zuhause in einer gefestigten Umgebung bieten können.

28.04.2008

Rex ist einfach nur ein toller Hund. Er ist absolut super mit Kindern, verträglich mit allen Hunden und Katzen und stubenrein. In der Hundeschule macht er sich sehr gut. Im Kind-Hund-Kurs lief er mit verschiedenen Kindern den Fun-Agility-Parcours und verhielt sich vorbildlich.

Rex ist treu wie ein Schäferhund und sensibel wie ein Collie. Er ist ein Traumhund mit dem auch Hundeanfänger klar kommen können. Er kann stundenweise alleine bleiben.  Rex wird gerne als Zweithund vermittelt.

Rex ist mit einer Schulterhöhe von 65 cm jetzt ausgewachsen. 

Ihr direkter Kontakt zu Rex: 06442/4024

20.05.2008

Rex ist vermittelt. Die Knutschbacke lebt künftig Nähe Altenkirchen im Westerwald bei einer super netten Familie.

Lieber Rex, wir hatten 10 schöne und auch anstrengende Wochen zusammen. Benimm Dich in Zukunft bitte genauso gut wie bei uns (und noch etwas besser   ). Dann hast Du künftig ein tolles Hundeleben und zwei süße Mädels, die Dich knuddeln.

Dein Pflegefrauchen   

Bildergalerie
 
06.08.2007

 

 
 
 
 
 
 
 
Rex lacht

 

 
Rex ist soooo lieb
 
Rex pass auf!
 
Rex ist gar nicht so groß!
 
Rex ist einfach toll!