Casa Nostra Tierhilfe - Mitgliedsantrag
Abgelegt in

Alberto

Oktober 2013

Alberto hat in Deutschland ein neues Zuhause gefunden.

3. Juni 2011

Vor ein paar Tagen lief dieser junge Hund auf der Hauptstrasse. Petra ist es gelungen seitlich zu halten und ihn zu packen.

Alberto hat sich in der Casa vor den anderen Hunden gefürchtet, aber zu den ganz kleinen Welpen war er sehr sehr lieb. Er hat sich zu ihnen ins Körbchen gelegt und sie durften ihn quälen. Auch Kinder liebt er über alles. Als Mickele mit seiner Familie gekommen ist, hat Alberto mit den Kindern gespielt, Bällchen gebracht und war total glücklich.

Wir denken, dass er in einer Familie aufgewachsen ist und dann, als man sehen konnte, wie gross er wird, hat man ihn einfach entsorgt. Alberto ist erst 4,5 Monate alt und wird sicher ein grosser Hund.

3. Juli 2011

Gestern nacht ist Alberto nach Deutschland geflogen. Er ist jetzt auf Pflege bei Stefan in Kleve und betreut zusammen mit Lea die drei Welpen.
Heute morgen hat er nach einer langen Reise erst mal ein Erfrischungsbad genommen:

“Ciao, ich werde Alberto gerufen

Mit Ronaldo habe ich viel gemeinsam. Erstens, bin ich auch im Sueden geboren, und zweitens, bin ich am Ball genau so gut wie er. Nein, besser. Von mir wird der Ball nämlich immer zurück gebracht. Viele Zweibeiner behaupten, Mama oder Papa war bestimmt ein Retriever. Keine Ahnung, denn ich durfte sie nie kennen lernen. Ausgesetzt und verletzt hat man mich auf der Straße gefunden. Nun suche ich pfotenringend eine Familie, wo ich für immer bleiben darf. Sehr gerne mit Kindern, mit denen ich viel spielen und toben darf, wie sich das für einen 22 Wochen jungen Hund gehört. Selbstverständlich bin ich entwurmt, geimpft und gechipt. Bitte meldet Euch beim Stefan telefonisch.

Bis bald, Euer Alberto”

Bei Interesse meldet Euch bei Stefan Bott : 02821 / 798233